Burning Airfield Fachbesucher Karten

Aggiungere al carrello
  • Descrizione

Burning Airfield 2019 - Das Event der Superlative!

Wir freuen uns euch die 3. Auflage von Burning Airfield präsentieren zu dürfen.
Es wird größer, lauter und noch spektakulärer:

Mit dem Flugplatz Bohmte-Bad Essen organisieren wir ein Event der Superlative in Sachen Feuerwerk und
Party in Zusammenarbeit mit dem Abfallmanagement AWIGO in Bohmte im Landkreis Osnabrück.

Es wird eine kulinarische Vielfalt, diverse Feuerwerks-Gewinnspiele, Silvester Vorschießen, eine gigantische musiksynchrone Finalshow
und eine anschließende Zeltparty mit DJ und jede Menge Getränken geben. Lasst euch dieses Event keinesfalls entgehen...

Ein Event bei dem sich Hersteller, Pyrobegeisterte, Pyro-Youtuber wie PyroExtrem, FireworksandBalloons, Silvester2K, der Pyro Teamspeak und Fachbesucher treffen; kurzum die ganze Szene ist vertreten. Meet and greet ist das Motto.

Wir wollen die Szene zusammenbringen und ein Event schaffen, in dem  Verkäufer und Käufer , zusammen gebracht Freundschaften geschlossen, Kontakte geknüpft und eine große Gemeinschaft: die Leidenschaft zum Feuerwerk, geteilt wird.

Um den Kontakt zwischen den Gewerbetreibenden, Pyrotechnikern, Youtubern und Herstellern zu verbessern, gibt es die Fachmesse, die von 14:00 bis 18:00 Uhr stattfindet. Hier kann in Ruhe mit den jeweiligen Partnern Kontakt aufgenommen, Deals abgeschlossen, interessante Fachgespräche gehalten, die Neuheiten begutachtet und neue Kontakte geknüpft werden.

Während der Fachmesse wird in diesem Jahr unter anderem der Burning Place geöffnet. Hier können sich die Pyro-Youtuber untereinander kennenlernen und connecten, ein wenig zündeln und Fotos/Videos machen. Später (ab 18:00 Uhr) können hier die Gäste mit bekannten Gesichtern aus der Branche in Kontakt treten, Gespräche führen und Erinnerungsfotos machen. Hierzu wird es geplante Zeiträume geben, in denen gewisse Youtuber zum Interview zur Verfügung stehen.

Auch einen Pyroworkshop wird es in diesem Jahr wieder geben, der von unterschiedlichen Partnern aus der Szene unterstützt und begleitet wird.

Ab 18:00 Uhr ist Einlass für die normalen Zuschauer.

Für diverse kulinarische Angebote ist gesorgt. Auch die normalen Besucher können sich bis 19:30 Uhr bei den Herstellern über die neuen Produkte informieren.

Ab 20:00 Uhr beginnt das Vorschießen, mit den verschiedenen Herstellern - zunächst F2 und später F4 Artikel.

Gegen 22:00 Uhr findet das musiksynchrone Abschlussfeuerwerk von Explosive Arts statt. Anschließend gibt es noch eine große Zeltparty mit DJ und einer großen Getränkeauswahl.

Neben dem umfangreichen Feuerwerksprogramm wird den Besuchern ein Rahmenprogramm geboten, welches unter anderem verschiedene kulinarische Angebote, Gewinnspiele, Modellfliegershows und musikalische Untermalung enthält.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht – Rückblick Burning Airfield am 15.09.2018

Im vergangenen Jahr waren folgende Hersteller vertreten: Evolution Fireworks, XPlode, AP Feuerwerk, Startrade, JGW Berckholtz, Klasek (PyroNea), Katan Vuurwerk, Pyromondo.